Head in the Game

ein multizentrisches Projekt zur langfristigen Gesundheit von Leistungssportlerinnen

ÜBER HITGTeilnehmen

Das Projekt

Ziel von Head in the Game ist die Verbesserung der langfristigen Gesundheit von ehemaligen sowie aktiven Leistungssportlerinnen. Hierzu untersuchen wir mögliche Auswirkungen einer Sportkarriere auf die kognitive Leistungsfähigkeit und den Bewegungsapparat. Das Projekt umfasst drei Studien, welche in Deutschland, den USA und den Niederlanden durchgeführt werden.

Mehr über HITG
Das Projekt
Das Team

Das Team

Für ein Projekt wie Head in the Game braucht es ein starkes Team. Unsere Forschungsgruppe besteht aus internationalen Experten verschiedener Fachbereiche. Dazu gehören Neurologen, Radiologen, Psychologen sowie Sportmediziner. HITG wird in Zusammenarbeit mit mehreren Universitäten durchgeführt und von namenhaften, ehemaligen Fußballspielerinnen wie Birgit Prinz und Cindy Parlow Cone unterstützt.

Das Team

Das sagen unsere Botschafter

  • „Ich war überrascht, als ich hörte, dass Frauen anfälliger für Gehirnerschütterungen sind als Männer, und dass aber kaum Studien mit Fußballspielerinnen durchgeführt werden, nur mit männlichen Spielern. Das müssen wir ändern!“

    Leonne Stentler
  • „Die Gesundheit ehemaliger Fußballerinnen ist ein wichtiges Thema! Das zeigen sowohl die ersten Ergebnisse der Head in the Game Studie als auch meine eigene Erfahrung. Gesundheitliche Langzeitfolgen können vermieden, behandelt und geheilt werden. Wir müssen den Mythos überwinden, dass Profifußballspieler unverletzlich sind und für die Gesundheit zukünftiger Spielerinnen sorgen.“

    Birgit Prinz
  • „Ich habe mich nie vollständig von meiner Gehirnerschütterung erholt. Ich habe immer noch genau die gleichen Symptome. Wenn ich auf meine Karriere zurückblicke, tue ich das mit Stolz und Freude – jetzt als Trainerin, ist es mir wichtig, dabei zu helfen, den Sport, den ich kenne und liebe, sicherer zu machen.“

    Cindy Parlow Cone

Unterstützen Sie das Projekt durch Ihre Teilnahme!

Was gibt's Neues?

Sie möchten mehr über HITG erfahren? Informiert werden über die ersten Ergebnisse der Studien? Interessante Stories rund um das Thema langfristige Gesundheit im Spitzensport lesen? Dann abonnieren Sie unseren Blog, um auf dem neusten Stand des Head in the Game Projekts zu bleiben!